www.cdukamen.de
---------------------------------------------------------------------
 
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.cdukamen.de
 
---------------------------------------------------------------------
 
Artikel vom Artikel vom: 05.02.2021

Investitionen in kommunale Infrastruktur lohnen sich ab jetzt dreifach




(Foto CDU Kamen )

 

In einer Mitteilung für Stadtkämmerer wurde darauf hingewiesen, dass die NRW.Bank erstmals Negativzinsen an Kommunen ausgibt. Anstatt Zinsen zu zahlen sollen Kommunen jetzt für Investitionen Zinsen gutgeschrieben bekommen. Für die CDU-Fraktion ist das ein gutes Signal, Investitionen seitens der Stadt Kamen weiterhin vorzunehmen

„Investitionen in kommunale Infrastruktur lohnen sich ab jetzt dreifach“, sagt NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach laut Mitteilung der landeseigenen Förderbank. Auf Twitter schreibt sie weiter: „Bürger bekommen moderne Infrastruktur, Vermögen wird geschaffen und statt Zinsen zu zahlen, gibt es jetzt bei 2 Programmen der NRW.Bank eine Gutschrift.“

Die KfW-refinanzierten Kommunalförderprogramme „NRW.Bank.Kommunal Invest“ sowie „NRW.Bank.Moderne Schule“ bieten laut Mitteilung erstmalig einen negativen Zinssatz von derzeit bis zu 0,84 Prozent. Das erste Programm dient der langfristigen Finanzierung von Investitionen in kommunale Infrastrukturen wie Straßen und öffentliche Gebäude. 

Da das Programm speziell auf den Bau und die Modernisierung von Schulgebäuden ausgerichtet ist, kann die Stadt den hohen Investitionsbedarf zumindest bei der Sanierung des Gymnasiums günstig vornehmen. Zudem soll die Digitaloffensive der Landesregierung in den Schulen zusätzlichen Schub erhalten.,so die Mitteilung an die Stadtkämmerer

Ralf Langner, stellv. Fraktionsvorsitzender und Sprecher der CDU im Schulausschuss regt nun die Prüfung der Wahrnehmung dieses Angebots an. „Der Kämmerer hat aufgezeigt, dass zusätzliche Schulden den städt. Haushalt belasten werden. Für Investitionen ist dann jetzt die richtige Zeit eine Finanzierung zu planen“, so Langner